Gerinneprojekt Sulzigraben, Eriz/Horrenbach Buchen

Die Herausforderung bei diesem Projekt, war die Länge des Transportweges. Erschwert wurde der Transport durch eine Kurve und das schwache Gefälle des Grabens.

Die Seilbahn wurde in zwei Teilabschnitte unterteilt. Es wurde eine Zubringerbahn erstellt.

Die Transportstrecke betrug 2700 Meter, wovon die gesamte Spannweite 3150 Meter Seil benötigte. Um die Seilbahn zu betreiben, mussten 11 Masten erstellt werden.

Zwischenlager, ca. 400m3

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.