Holzschlag: Lödögraben, Oberdiessbach

2Dieser Holzschlag liegt in der Gemeinde Oberdiessbach und ist eine Schutzwaldpflege an Gerinneeinhänge. Das heisst, es wird eine Holzerei (Pflege) entlang eines Grabens, Gewässers vorgenommen, um eine Entlastung der Böschung zu gewährleisten. Dabei werden entwurzelte Bäume im Gewässer entfernt.

 

 

 

1

Der Abtransport erfolgte mittels einem 1000 Meter langen Seilkran.

Das Holz wurde mit den Ästen aus dem Wald, Graben Talwärts geseilt, um möglichst wenig Äste im Gaben zu hinterlassen. Dies dient anschliessend auch der Verjüngung Die hinterbliebenen Äste im Graben wurden anschliessend mit einem Schreitbagger geräumt, um einen freien Lauf des Gewässers zu gewährleisten.

Nach knapp 1 1/2 Monaten hatten wir die ca. 900 m3 Holz gefällt und an die Lastwagenstrasse transportiert.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.